designed : RTC Manfred Krister / RTC Helmut Schoofs / JMS Rolf Jandt
Sie befinden sich auf der Seite „Berichte + Tagesfahrten”
schreiben sie uns eine Mail
Berichte über Touren und Tagesfahrten An dieser Stelle berichten Teilnehmer an den verschiedenen RTC Veranstaltungen über ihre Eindrücke, den Verlauf der Touren und Besonderheiten. Mitmachen kann jeder, der Lust dazu hat und nicht böse ist, wenn der Text noch redaktionell überarbeitet werden sollte. Und da Bilder mehr als tausend Worte sagen, freuen wir uns auch hierüber.
Archiv über - Radtourenfahren (RTF)
RTF Touren im März 2018
RTF-Saisoneröffnung am 10. März 2018
RTF Touren im April 2018
Impressionen von der Mittwochsradtour zur Emschermündung am 11. Juli 2018
Mittwochsradtouren im April 2018
Mittwochsradtouren im Mai 2018
Friedels Tagebuch RTF  Touren August 2018
Radmarathon-Challenge NRW 2018: Wolfgang Kunze war dabei
- Mittwochsradtouren
- andere Touren
Mittwochsradtouren im Juni 2018
Friedels Tagebücher Juli 2018
Karfreitags-Ausflug am 30. März 2018
Gahlen, ein Ort der vielen Radwege Die Trekkingradtour nach Gahlen am 22. August 2018 im Rahmen von „Bewegt älter werden“ wollten sich 35 Radsportfreunde, 15 Vereinsmitglieder und 20 Gäste, nicht entgehen lassen. Vom Ausgangspunkt der Tour, dem Gasometer in Oberhausen, verlief die Runde über insge- samt 60 Kilometer in einem großen Bogen auf der HOAG Trasse und dem Rotbachtal Rundweg Richtung Dinslaken durch den Hünxer Wald, entlang des Wesel-Dattel-Kanal. mehr…
Nach Dorsten im Uhrzeigersinn 35 Trekkingradfahrern trafen sich am 8. August 2018, 10:00 Uhr, am Sportplatz Wenderfeld zur Mitt-wochsradtour des RTC nach Dorsten. Diejenigen, die bereits Ende Mai bei der Tour nach Dorsten dabei waren, dürften sich verwundert die Augen gerieben haben. Denn Tourenleiter Manfred hatte sich wetterbedingt zu einer Richtungsänderung entschieden. mehr…Karfreitags-Ausflug
Friedels Tagebuch
Friedels Tagebuch
Friedels Tagebuch
RTF  Touren RTF  Touren RTF  Touren
Mittwochsradtouren im Juli 2018
Impressionen von der Mittwochsradtour zur Weseler Rheinbrücke am 25. Juli 2018
Bochum, tief im Westen Bei der Mittwochsradtour am 12. September 2018 brachte Erwin seine Radtourenerfahrung ein und führte die 35 Radfahrerinnen und Radfahrer, 24 Gäste, davon neun „Neue“ und elf Vereinsmitglieder, zunächst über den Gruga Radweg nach Essen-Heisingen. mehr…
Das Deilbachtal: Streifzüge zwischen Nierenhof und Kupferdreh „Schön, dass ihr so zahlreich gekommen seid!“ So begrüßte Erwin am 26. September 2018, pünktlich um 10:00 Uhr, 32 Trekkingradfahrerinnen und -fahrern (24 Gäste, davon sechs "Neue" und acht Vereins- mitglieder) an der Harbecke Halle, Mintarder Straße, und los ging es auf den ausgewählten Rundkurs durch das Deilbachtal. mehr…
(alle Fotos: Jürgen Rennings)
Herbstfahrt am 20. Oktober 2018
Westfälische Winterbike Trophy 2019 Mit Friedhelm und Roland waren zwei Mountainbiker des RTC Mülheim bei den 4 Veranstaltungen im Januar dabei. Die vom SC Capelle, RSC Werne, Kurbel Dortmund und Sprinter Waltrop hervorragend organisierten sonntäglichen Touren über gut ausgezeichnete Strecken waren ein Schmankerl für jeden Mountainbikeenthusiasten. 500 - 800 Fahrer nahmen jeweils die Herausforderung bei regnerischem Wetter an, genossen die frische Winterluft und den einen oder anderen Ausblick auf die Schlösser des Münsterlandes. mehr
Foto: Friedhelm Ehm
Foto: Friedhelm Ehm
Der Saisonstart im März begann aufgrund der schlechten Witterung mit Verzögerung. Erst moderate Temperaturen lockten am 23.3.2019 eine komplette Gruppe von RTClern auf das Rennrad zur ersten gemeinsamen RTF. Friedel hatte die 5 Rennradfahrer auf dem Foto zum Sternfahrttreff an der Luxemburger Allee animiert. Am RTF Start in Ratingen-Lintorf fanden sich noch Bernd, Manfred und Christian ein.
Start des RTC in die RTF-Saison 2019 im März
Bei sonnigem Wetter zum Start der Mittwochstouren nach Kaiserswerth Die erste Mittwochstour des RTC Mülheim im Rahmen von Bewegt Älter werden am 10.04.2019 ging nach Kaiserswerth. Das Team der Organisatoren mit Erwin Scholl, Heiner Müller, Udo Sokoliss, Dieter Schefferski und Manfred Krister konnten 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Start an der Harbecke Halle begrüßen. Zum Tode des Vereinsmitglieds Heinz Sprenger, der am Montag auf einer Radtour in Mallorca plötzlich und unerwartet an einem Herzversagen verstorben war, wurde zunächst eine Gedenkminute eingelegt. Die Fahrt mit Trekkingrädern startete bei sonnigem Wetter aber frischem Wind um 10.15 Uhr. Am Entenfang vorbei über Rahm führte der Scout die Gruppe an Serm vorbei zum Rhein. Auf dem Rheindeich steuerte die Gruppe die Fähre in Kaiserswerth an, wo in der „Alten Rheinfähre“ eine Imbisspause eingelegt wurde. Um 13.00 Uhr wurde die Rückfahrt an der Start- und Landebahn des Flughafen Düsseldorf vorbei über Angermund angetreten. Nach 51 Kilometern, ca. 3 Stunden reiner Fahrtzeit und einem Schnitt von ca. 17 km/h erreichten alle wieder zufrieden um 14.45 Uhr die Harbecke Halle. Zum Beginn der Saison war die Tour zum Eingewöhnen keine 70 km lang. Aber die meisten waren schon so fit, dass sie noch genug Kraftreserven für weitere Kilometer hatten.